Buch des Monats

Die heilende Kraft der Muttermilch
Die heilende Kraft der Muttermilch
€ 56.00
jetzt bestellen...

Empfehlungen von Dr. Franz Swoboda PDF  | Drucken |

dr_swoboda Dr. Franz Swoboda

promovierte 1980 an der Universität Wien in Medizin. Noch im selben Jahr begann er seine homöopathische Ausbildung und zählt Alexander Koller, Mathias Dorcsi und Hamish W. Boyd unter seine ersten Lehrer. Sein wichtigster Einfluss war Rajan Sankaran und Jan Scholten (in dieser zeitlichen Reihenfolge). Anfangs praktizierte er Homöopathie in der Pädiatrie und Geriatrie bis 1992. Seit 1985 widmete er sich ausschließlich seiner homöopathischen Praxis. Swoboda ist seit 1985 Chefredakteur der Documenta Homoeopathica, einer Sammlung von Artikeln deutschsprachiger Autoren. Er lehrt und publiziert in Homöopathie. Swoboda lebt zusammen mit seiner Frau und seinen vier Kindern in der Nähe von Wien.

 

 

lown_verlorene_kunst Bernard Lown, Die verlorene Kunst des Heilens

Ein weltberühmter Kardiologe und Nobelpreisträger, der das Herz am rechten Fleck hat. Wem beim Lesen nicht warm um selbiges wird, dem ist’s zu Stein geworden.

 

 

gadamer_verborgenheit Hans-GeorgGadamer, Über die Verborgenheit der Gesundheit

Einhundertzwei Jahre alt wurde dieser Philosoph. Was er über das Arztsein sagt, ist keine graue Theorie, sondern das, was wir von uns und unserem Beruf erwarten dürfen.

 

documenta28 Documenta Homoeopathica, Band 28

herausgegeben von der Österreichischen Gesellschaft für Homöopathische Medizin

Dieser Reihe bin ich aufs Engste verbunden. Sie enthält deine/meine/unsere Entwicklung der Homöopathie der letzten 30 Jahre. Seit Mathias Dorcsi mich als Redakteur eingesetzt hat, habe ich auf die Frage nach meinem Hobby eine Antwort: DocHom

 

 

boger_tonsillitis Cyrus M. Boger, Heilmittel für Tonsillitis, eitrige Angina, Diphtherie

Seit ich dieses Büchlein habe, fürchte ich mich nicht mehr vor akuten Halsentzündungen. Wenn das keine Empfehlung ist!

 

 

raetsch Christian Rätsch, Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen

Botanik, Ethnopharmakologie und Anwendungen

Jede der in diesem großartigen Werk besprochenen Pflanzen ist eine homöopathisch verwendete Arznei oder sollte es sein. Ein Füllhorn.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 19. Mai 2011 )
 
< zurück   weiter >

Neueste Angebote

Unerfüllter Kinderwunsch
Unerfüllter Kinderwunsch
€ 19.60
jetzt bestellen...


Handbuch der homöopathischen Geburtshilfe
Handbuch der homöopathischen Geburtshilfe
€ 51.00
jetzt bestellen...


Die Banerji-Protokolle in der medizinischen Praxis
Die Banerji-Protokolle in der medizinischen Praxis
€ 59.90
jetzt bestellen...


Die heilende Kraft der Muttermilch
Die heilende Kraft der Muttermilch
€ 56.00
jetzt bestellen...


ZNS - Neurologische Krankheiten
ZNS - Neurologische Krankheiten
€ 20.50
jetzt bestellen...


Arthrose und Arthritis
Arthrose und Arthritis
€ 19.60
jetzt bestellen...


Im Märchenland der Moose
Im Märchenland der Moose
€ 35.00
jetzt bestellen...


Der Weg der Homöopathie
Der Weg der Homöopathie
€ 13.50
jetzt bestellen...


Spinnen und Skorpione
Spinnen und Skorpione
€ 20.50
jetzt bestellen...


Mit allen Sinnen
Mit allen Sinnen
€ 19.60
jetzt bestellen...


Ihr Warenkorb

Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
© 2020 Chiron Austria Onlineshop